Die Himmelsspirale

Ein Kraftplatz

Die Spirale ist das Symbol für unendliche Bewegung, für ewige Wiederkehr der zyklische Charakter der Evolution und kommt in der Natur und in vielen Religionen vor. Die Spirale ist ebenso ein Symbol für die Einheit von Denken und Sein, Leben und Tod. Sie ist räumlich, zeitlich, materiell und immateriell zugleich.

Die Himmelsspirale in Graz ist eine stimmungsvolle, zeitgemäße Urnenanlage innerhalb eines Friedhofes. Sie wurde auf einem Kraft- und Energieplatz am Altkatholischen Friedhof der Kirchengemeinde in Graz, errichtet.

Die Spirale besteht aus einem spiralförmig angelegten, weißen Marmor-Kiesweg mit saftigen, grünen Rasenflächen zwischen den Wegen, die als Urnengrabstellen zur Verfügung stehen. Die Asche verbleibt für immer in der Beisetzungsstelle.

Himmelsspirale ab
2513 Euro

Das Arrangement beinhaltet:

  • Organisation der Bestattung (Terminabsprache, etc.)
  • Durchführung der Bestattung
  • Erdarbeiten/Beisetzungsstelle
  • Trauerredner inkl. Verabschiedung mit Ansprache und Musik
  • Überurne (leihweise)
  • Urnenbeisetzung
  • Urnenplatz für 10 Jahre (Pflege des Areals)
  • Friedhofsgebühren für 10 Jahre
  • Begleitung während der kompletten Bestattung
  • Nachbetreuung
  • Fotos von der Verabschiedung
  • Virtuelle Gedenkstätte zum Kerze anzünden

Preise für die Himmelsspirale ab der Urnenübernahme vom Krematorium. Gerne kümmern wir uns um die Abholung und Kremation. (Preise inkl. 20% Ust.)

Ein ewiger Kraftplatz für naturverbundene Menschen. Die Asche des Verstorbenen wird wieder eingebunden in den ewigen Kreislauf der Natur, in das Symbol für die unendliche Bewegung, für Wiederkehr und Erneuerung, im Leben und im Tod. Menschen aller Religionsbekenntnisse und ohne Konfession sind hier willkommen. In der ca. 4 qm Meter großen Platzmitte, befindet sich das Zentrum des Kraftplatzes.

Die Asche des Verstorbenen wird in einer biologisch abbaubaren Urne in der Himmels-Spirale für immer beigesetzt. Die Himmels-Spirale befreit die Hinterbliebenen von der Grabpflege. Außerhalb der Spirale befindet sich ein Outdoor-Computer mit Touch-Screen, welcher auch als Grabstellenverzeichnis dient. Auf Fingerdruck können Angehörige und Interessenten Informationen über die Spirale und Beisetzungsstellen erfahren. Unter www.himmelsspirale.at können Sie von jeder anderen PC-Station außerhalb des Friedhofs eine Verbindung zum Beisetzungsort herstellen, wann immer Sie es möchten, um die Gedenkstätte zu besuchen und virtuell eine Kerze anzuzünden. Wir bieten Verabschiedungen von der Urne in einer individuellen und modernen Art am Friedhof an Die Trauerfeier wird ganz nach den Wünschen des Vorausgegangenen gestaltet.

Die Hinterbliebenen können diesen Platz für die Traueraufarbeitung nutzen und die positive Energie spüren und aufnehmen. Die Hinterbliebenen sind von der Grabpflege befreit – diese wird von uns übernommen. Bitte sprechen Sie mit uns über Ihre ganz persönlichen Wünsche der Aschenbeisetzung.

Anfahrt

Triester Str. 164, 8020 Graz

Erreichbar ist der Friedhof auch mit der Straßenbahn-Linie 5 oder mit den Buslinien 50 und 67 – Haltestelle Zentralfriedhof.

Naturbestattung – mit der Natur ewig verbunden!