Rückruf
anfordern

Wir rufen Sie gerne zurück.

Baumbestattung in Kundl/ Tirol

Naturfriedhof Möslbichl

Der "Wald der Ewigkeit" ist der erste Naturbestattungswald in Tirol und bietet eine stimmungsvolle Ruhestätte. Die Asche wird in einer biologischen Urne im Wurzelbereich des Wunschbaumes beigesetzt. Diese löst sich nach einiger Zeit auf und die Asche wird zu einem Teil des Baumes und dadurch für
uns zum Sinnbild für das Fortbestehen des Lebens. Sie tragen Namensplaketten, wie z.B. „Baum der Liebe“, „Baum des Herzens“, „Baum der Erinnerung“, „Baum der Freiheit“ oder „Baum des Friedens“. Für Waldbesucher ist der Naturfriedhof lediglich durch diese gekennzeichneten Bäume erkennbar.

Baumbestattung - Zurück in den Kreislauf der Natur

Der "Wald der Ewigkeit" ist ein natürlich gewachsener Wald in welchem die Grabpflege von der Natur übernommen wird und befindet sich in Kundl in der Nähe von Wörgl und Kufstein. Vom Waldgasthaus Köfler in 6250 Kundl, Möslbichl 10, kann das Waldgrundstück über die Allee – eine gut ausgebaute Forststraße erreicht werden.

 Unsere Kollegin Frau Bettina Rothhaupt ist in Kundl vor Ort und steht Ihnen gerne für offene Fragen, Besichtigungen und für Verabschiedung zur Seite. Rufen Sie uns gerne unter der Telefonnummer 02236 44900 an und wir helfen Ihnen weiter. 

In Kooperation mit der Gemeinde Kundl.